Samstag, Februar 05, 2011

"Darling" am 20. März 2011 in Schloss Romrod


Wenn Politik zum Krimi wird
Nächste Lesung am 20. März 2011 in Romrod

Einführung: Gudrun Kotschura

"Wenn Politik zum Krimi wird" - unter diesem Motto steht eine Lesung mit der Frankfurter SPD-Politikerin Petra Tursky-Hartmann am Sonntag, dem 20. März 2011 um 15 Uhr im Renaissance Zimmer im Schloss Romrod. Unter dem Pseudonym Hanna Hartmann hat sie im Frühjahr 2009 ihren ersten Kriminalroman „Darling“ veröffentlicht, eine unsentimentale Reise durch Frankfurts Unterwelt. Die Autorin kennt die Stadt und ihre absonderlichen Seiten sehr genau. Es ist ein Buch, das viel Kälte spüren lässt.

Wie Politik zur Inspiration für einen Krimi wird, erläutert Petra Tursky-Hartmann im Anschluss an die Lesung im Gespräch.

Eintritt frei. Zur Lesung lädt ein die SPD Romrod.